Meldungen 2021


Januar     Februar     März

Wagenpark

Fahrzeugausschreibung gestartet

Anfang März veröffentlichte die HAVAG die Ausschreibung für die nächste Generation Niederflurfahrzeuge.
Entgegen den bisher bekannt gewordenen Details in der Presse enthält die Ausschreibung veränderte Parameter
mit zwei verschienenen Beschaffungsoptionen. Enthalten ist ein Grundangebot sowie ein Alternativangebot.
 
Im Grundangebot werden folgende Fahrzeuge gefordert:
 
17 Fahrzeuge mit 45-Meter-Länge (MGT-XL)
14 Fahrzeuge mit 30-Meter-Länge (MGT-M)
Als Option sind weitere 25 Fahrzeuge mit 30-Meter-Länge enthalten.
 
Das Alternativangebot sieht dann die ursprünglich genannten Stückzahlen vor:
 
9 Fahrzeuge mit 45-Meter-Länge (MGT-XL)
8 Fahrzeuge mit 38-Meter-Länge (MGT-L)
14 Fahrzeuge mit 30-Meter-Länge (MGT-M)
Als Option sind auch hier 25 Fahrzeuge mit einer Länge von 30-Metern enthalten.
 
Im Grundangebot entfällt somit der Wagentyp MGT-L. Bis das Ergebnis der Ausschreibung bekannt gegeben wird,
vergeht aber noch etwas Zeit.

 
Vollwerbung neu: MGT6D 606 - Fahrrad XXL
   
Vollwerbung entfernt: MGT6D 631 - SWH.Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft
  MGT6D 650 - Fahrrad XXL
   

Betrieb und Verkehr

Entgleisung Südstadt

In den frühen Morgenstunden des 01. März entgleiste der MGT6D 610 in der Wendeanlage Südstadt. Da sich die
Entgleisung gegen 0.30 Uhr ereignete als der Wagen auf dem Weg zum Betriebshof Rosengarten befand, kam es
zu keinen Behinderungen des Linienverkehrs. Püklich zum Betriebsbeginn war der MGT6D wieder eingegleist
und die Strecke konnte wieder regulär befahren werden.

Tagesbaustelle in Bad Dürrenberg

Wegen Bauarbeiten in der Wendeschleife Bad Dürrenberg konnte die Linie 5 am 23. März in der Zeit von 8.00 Uhr bis
16.00 Uhr nur bis Kirchfährendorf verkehren. Auf dem gesperrten Abschnitt kam Schienenersatzverkehr zum Einsatz.

Langsam nimmt auch die Endstelle Form an. Das Gleis für die Wendeschleife liegt mittlerweile vollständig. Das Bild
zeigt die künftige Endstelle dort wird ein Mittelbahnsteig gebaut. Links entsteht das Stumpfgleis welches später von
der Linie 5 befahren wird. Rechts ist das Gleis der Wendeschleife, welches nur dem Sonderverkehr dienen wird.

BDU
Bad Dürrenberg  -  13. März